Sporttag 2021

Am 11. Juli 2021 fand unser traditioneller Oberwetzer Sporttag statt. Trotz des anfangs regnerischen Wetters machten sich rund 50 Wanderer, Radfahrer und Reiter auf die ausgeschilderten Strecken. Nach Rückkehr konnte man sich endlich mal wieder mir der Oberwetzer Sportplatz-Wurst stärken und als Nachtisch noch ein Stückchen Kuchen mit Kaffee genießen. Am Nachmittag fand noch ein Tischtennis-Schnupperkurs statt und ein FUNino-Duell unseres FC Schöffengrund gegen Burgsolms. Pünktlich zum Tagesabschluss kam dann noch die Sonne raus und unsere 1. Senioren-Fußballmannschaft gelang im 1. Testspiel gleich der 1. Sieg mit 2:1.

Infos zu den Spielen am Wochenende

Der Spielbetrieb im hessischen Fußball hat wieder begonnen. Denkt bitte dran, dass Fußballspiele derzeit nur möglich sind, wenn sich alle an die Regeln halten. Helft mit und unterstützt uns so, dass wir unseren Sport, den wir so lieben, weiter ausüben dürfen.
Der Vorstand hat aufgrund der Vorgaben inzwischen ein Konzept erarbeitet, wie der Spielbetrieb am Sportplatz in Oberwetz sicher ablaufen kann.
Anreise und Einlass:
– Bitte beachtet, dass der Sportplatz für Zuschauer, die mit dem Auto anreisen, nur über die Einfahrt unten am Tor erfolgen darf. Der Weg oben am Waldrand ist den Fußgängern und Radfahrern (bitte absteigen) vorbehalten, damit die nötigen Abstände eingehalten werden können.
– Spieler und Funktionäre nutzen den sogenannten Sportler-Parkplatz hinter dem Sportheim. Die Zufahrt erfolgt über dieselbe Einfahrt wie die der Zuschauer (unten hinter dem Tor). Um auf den separat abgetrennten Sportler-Parkplatz zu gelangen bitte bis zur Kontrollstelle geradeaus durchfahren. Danach wird Euch die Zufahrt auf den Sportler-Parkplatz gewährt.
– Zutritt zum Sportgelände darf ausschließlich über die 2 unten eingezeichneten Einlassstellen erfolgen.
– Wir können laut aktuellen Vorgaben max. 200 Zuschauern Zutritt zum Sportgelände gewähren. Der 201. muss leider draußen bleiben, bzw. warten bis ein anderer Zuschauer das Sportgelände verlässt.
– Alle Personen, die nicht auf dem Spielberichtsbogen stehen, müssen am Eingang ein Formular zwecks Nachverfolgung möglicher Infektionsketten ausfüllen. Das Formulare kann bereits von Zuhause ausgefüllt mitgebracht werden, um mögliche Schlangen am Eingang zu verhindern. Ihr findet es hier:
http://sgoberwetz.de/wp-content/uploads/2020/08/FORMULAR-DATENERHEBUNG-ZUSCHAUER.pdf
Zugang zu den Kabinen:
– Das Heimteam betritt und verlässt die Kabine über den separaten Eingang bei den Toiletten.
– Gästemannschaft und Schiedsrichter betreten die Kabine über den Haupteingang des Sportheims.
Verhalten auf dem Sportgelände:
– Das Hygienekonzept ist zu beachten.
– Den Weisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten. Im schlimmsten Fall droht die Durchsetzung des Hausrechts und somit ein Verweis vom Sportgelände.
– Bitte haltet überall 1,5m Abstand ein. Wenn dies nicht möglich ist, dann ist ein Mund- & Nasenschutz zu tragen.
– Der Zuschauerbereich auf der Gegengerade (Zaun an der Straße) bleibt für Zuschauer aufgrund des engen Durchgangs komplett gesperrt.
– Die Flächen unmittelbar hinter den Toren sind als Aufwärmzonen für Spieler vorbehalten. Hier dürfen sich nur Personen aufhalten, die auf dem Spielberichtsbogen stehen oder zum Betreuerstab gehören (auch nicht Spieler der 2. oder 3. Mannschaft, wenn die 1. Mannschaft spielt und umgekehrt).
– Der Zugang zum Getränkeverkauf und Würstchenverkauf erfolgt über die ausgeschilderte und markierte Einbahnstraße. Bitte lauft nicht gegen die markierte vorgegebene Richtung.
– Auf Toiletten und überall wo 1,5m Abstand nicht eingehalten werden können, ist ein Mund- & Nasenschutz zu tragen!
– Das Sportheim ist für Zuschauer geschlossen!
Vielen Dank für Euer Verständnis!

Corona-Konzept Sportplatz fur Spieler, Fun ktionäre und Zuschauer Zusammenfassung

Oktoberfest 2020

“Oktoberfest klassisch“ adé 😔, “Oktoberfest To-Go“ olé” 🤩

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir Euch mitteilen, dass unser diesjähriges Oktoberfest nicht wie geplant stattfinden kann. Die Corona-Pandemie macht es sehr schwierig für uns zu kalkulieren und zu organisieren. Auch ist der weitere Verlauf der Pandemie noch nicht abzusehen. Um die Risiken für unsere Besucher und den Verein so gering wie möglich zu halten, musste der Vorstand diese Entscheidung schweren Herzens treffen.

Um jedoch nicht ganz auf den Oktoberfest-Flair verzichten zu müssen, haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir Euch den Feiertag trotzdem versüßen können. Dieses Jahr werden wir ein „Oktoberfest To-Go“ veranstalten. Konkret bedeutet dies, dass ihr Euch Euer persönliches Oktoberfest-Menü innerhalb von Oberwetz nach Hause liefern lassen könnt. Eine Abholung am Backhaus wird ebenso möglich sein.

Wir werden zwei unterschiedliche Menüs anbieten. Ein Haxen-Menü mit Haxe, Sauerkraut, Brot und einer großen Flasche Oktoberfestbier und ein Fleischkäse-Menü mit einer Portion Fleischkäse, Kartoffelsalat, Brot und einer großen Flasche Oktoberfestbier. Kinder erhalten natürlich kein Bier, sondern einen entsprechenden Ersatz. Das Essen muss vorbestellt werden. Näheres erfahrt ihr in den nächsten Tagen. Wir hoffen, dass wir Euch in 2021 wieder in Lederhose und Dirndl begrüßen können! 

HIER könnt ihr euer Oktoberfest-Menu bestellen!