Gelungenes Pfingstfest

Am vergangenen Pfingstwochenende haben 18 Dänen vom dänischen Partnerverein Gedved IF die SGO´ler besucht. Die deutsch-dänische Freundschaft wurde in diesem Jahr bereits zum 46. Mal gefeiert

und soll auch noch viele, weitere Jahre gefeiert werden.
Beim üblichen Treffen der ehemaligen und aktuellen Vorsitzenden beschloss man, in Zukunft wieder mehr Familien zum Austausch zu begeistern. So möchte man die Anzahl der Besucher wieder erhöhen.Nach der Anreise am Freitagabend stand am Samstag ein Besuch des Hessenparks an. Der Hessenpark vermittelt einen
Eindruck typischen, dörflichen Lebens in den einzelnen Regionen Hessen. Neben diversen Fachwerkhäusern werden auch traditionelle Handwerke und Bautechniken präsentiert. Beim anschließenden Picknick bei sommerlichem Wetter war Zeit für “länderübergreifende Gespräche”.

 

 

 

 

 

 

Am Abend fand die Übertragung des deutschen Pokalfinals im Bürgersaal statt. Rund 100 Sportbegeisterte verfolgten die Partie auf der Großbildleinwand. Die Eintracht Frankfurt Fans darunter freuten sich ausgiebig über den ersten Pokalsieg nach 30 Jahren und feierten entsprechend länger als die Anhänger des zuvor favorisierten Gegners FC Bayern München.

Mit Sport, Spiel und Spaß begann der Sonntag auf dem Sportgelände. Nachmittags ging es dann im Fanbus mit insgesamt 55 Anhängern der SG Quembach/Oberwetz zum Auswärtsspiel der Seniorenmannschaft. Nicht die beste Saisonleistung, dafür 3 wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg.
Beim deutsch-dänischen Abend wurde zunächst zusammen gespeist, ehe die traditionelle Ballübergabe
und einige Grußworte folgten. Anschließend heizte DJ Jochen, bekannt aus der Brandoberndorfer Diskothek Downstairs, nochmal richtig ein. Es wurde viel gesungen, getanzt und gelacht.

 

 

Die Zeit verging wahrlich wie im Fluge und unsere dänische Freunde machten sich Montagfrüh auf die rund 800 Kilometer lange Heimreise. Im Gepäck viele Erinnerungen an das Wochenende und der Meinung, dass diese Freundschaft noch lange erhalten bleiben muss! Im nächsten Jahr steht dann der Besuch der SGO´ler in Dänemark an.